kleinkunstbühne memmingen
foto-raith-schwestern-2019.jpg 

Raith Schwestern & da Blaimer neues Programm "Eine Lederhose packt aus!" Ersatztermin

10_Mai_2019 -

D´Raith-Schwestern & da Blaimer

Eine Lederhose packt aus“

Die unglaublichen Geschichten einer bayerischen Musikantenlederbux und die Jodlerhits und Lieblingsschlager der Raith-Schwestern.

Eine echte bayerische Lederhose erzählt die unglaublichen Geschichten, die sie mit ihrem Träger, dem Benedikt Brandl erlebt. Der Brandl Bene ist ein junger, hübscher Blasmusik-Trompeter, der recht ein Frauenschwarm ist, und der mit seiner unschuldigen „Dantschigkeit“ von einem verzwickten Abenteuer ins nächste rutscht. Was dem Brandl Bene so alles widerfährt, und in welche unmöglichen Situationen er sich selbst hineinmanövriert, ist wirklich kaum zu glauben: esoterische Tantra-Baumumarmungen, wild gewordene Motorradgangs, eine Tuba im Kornfeld, höchst peinliche Kontoauszüge, tödliche Nüsse, gefährliche Explosionen und fremde Frauen - der Bene lässt einfach nichts aus.

Die Geschichte aus der Feder von Tanja Raith beweist, dass das Leben als Blasmusiker bisweilen lebensbedrohliche Ausmaße annehmen kann, Geist und Körper bis an die Belastungsgrenze herausfordert, einfach echter Rock´n´Roll ist. Der Blaimer erweckt die Lederhose mit seiner Stimme zum Leben, und Susanne und Tanja Raith servieren dazu ihre Lieblingsjodler, Lieblingsschlager und Selbstgemachtes.

"Eine Lederhose packt aus" ist das einzigartige bayerische Jodel- und Schlager-Programm von den Raith-Schwestern und dem Blaimer, mit Geschichten über einen spitzbübischen Musikanten, der ein Leben ganz nach bayerischer Lebensart führt - mit Herz, Humor und ganz viel Musik.

Karten für dieses Konzerthighlight gibt es vorab beim Buchladen Schmid (08331/3313), bei der Stadtinfo Memmingen (08331/850172) und bei der Memminger Zeitung (08331/109117) oder per Post bei der Kleinkunstbühne Memmingen (www.kleinkunstbuehne-memmingen.de).

foto-hundling-1.jpg 

Hundling "Gestern oder im 3. Stock"

16_Mai_2019 -

Hundling

Gestern oder im 4. Stock“

War es gestern oder war’s im 4. Stock?“ Das fragte sich schon einst Karl Valentin. Und auch Phil Höcketstaller a.k.a HUNDLING frägt sich dies manchmal – nur ein Stockkwerk tiefer - wenn er auf den Ursprung seiner Geschichten angesprochen wird.

Fest steht, es sind kleine Geschichten, verfasst in gepfegtem Münchner Bairisch, die von seiner Umgebung, aus Erlebnissen der Vergangenheit, seinen Träumen und Fantasien erzählen. Höcketstaller durchstreift dabei ein Revier, das von Untergiesing bis Chicago reicht, das Große im Kleinen suchend, vom Alltäglichen ausgehend ins Philosophische driftend, nie ohne ein humorvolles Augenzwinkern.

Die Stilistik zu seinen Liedern wählt der HUNDLING gerne passend zur jeweiligen Thematik aus Vorbildern der 70er Jahre: Die Musik bewegt sich zwischen Country und Reggae, Motown und Folkrock. Tom Petty, J.J. Cale, Peter Tosh, Marley und Stevie Wonder sind seine großen Vorbilder.

Unterstützt er von einer hochkarätigen Schar von Hundlingen aus der Münchner Jazz- und Blues Szene. Allesamt virtuos an ihren Instrumenten, vertraut mit leisen wie lauten Stimmungen, von der Ballade bis zu wildem Rock’n Roll, verwandeln sie jeden Konzertsaal mir nix dir nix in einen brodelnden Hexenkessel.

Nachdem großen Erfolg bei der Memminger Meile 2016 kommt Hundling sehr gerne wieder in die Maustadt, um hier ihr aktuelles Programm vorzustellen.

Karten für dieses Konzerthighlight gibt es vorab beim Buchladen Schmid (08331/3313), bei der Stadtinfo Memmingen (08331/850172) und bei der Memminger Zeitung (08331/109117) oder per Post bei der Kleinkunstbühne Memmingen (www.kleinkunstbuehne-memmingen.de).


foto-stefan-otto.jpg 

Stefan Otto "Ois dabei" Allgäu-Premiere

17_Mai_2019 -

Stefan Otto

Allgäu-Premiere

Ois dabei“

Bayerisches Musikkabarett & Comedy

Der Niederbayerische Kabarettist steht nun schon fast 15 Jahre auf der Bühne und möchte zu diesem Anlass natürlich auch gerne ein Feuerwerk zünden. Schon mit seinem vorherigen Bühnenprogramm gab Stefan Otto ein Gastspiel im Plattlinger Bürgerspital.

Jetzt kommt der Musikkabarettist mit seinem neusten Werk - Mit dem Titel „Ois dabei“ kombiniert der Musik-Comedian aus Dingolfing seine Besten Lieder mit nagelneuen Songs und Geschichten. Er nennt es zudem: “Glanzstücke incl. Kraut & Ruam!“ So darf Otto´s Erlebnis mit dem Alleskönner Thermomix, sowie „Der Bus vom Hofer“ auf keinen Fall fehlen. Er sinniert über verschiedene Berufe und stellt fest, dass es ihm als Kabarettist auf der Bühne einfach Spaß macht – „Desweg´n mach i des, wos i dua!“ Alltägliches, wo sich vielleicht der eine oder andere wiedererkennt. Mittlerweilen kennt sich der Anfang 30ger auch mit Junggesellenabschieden und Schwiegerväter bestens aus, so dass ihm der Stoff für neue Lieder nie ausgeht. Neben Bier, Wodka mit Brause und Bananen besingt der Kabarettist auch die Geflügel-Leibspeise der jüngeren Generation. Für die etwas Reiferen hat er eine Wellnes-Kur-Behandlung auf Lager. Seine Spezialitäten, sind ganz klar, die umgetexteten Lieder die er geschickt in eine lustige und mitreißende Medley verpackt hat. Wenn Stefan Otto auf der Bühne steht ist er voll in seinem Element. Da könnte man wirklich meinen, er steht direkt vor einem im eigenen Wohnzimmer, so spontan wie er mit dem Publikum agiert. Der Niederbayer nimmt kein Blatt vor den Mund, aber dies immer mit charmantem Unterton. Mit Gitarre, Keyboard und seiner Fuß-Rhythmusmaschine bringt er fetzige, sowie ruhige Songs zum genussvollen Mitklatschen, Ablachen und Zuhören. Ein runder und harmonischer Abend mit vielen Schenkelklopfern, kurz gesagt: Ois dabei! Jetzt kommt er……

Karten für diese Allgäu-Premiere von Stefan Otto gibt es vorab beim Buchladen Schmid (08331/3313), bei der Stadtinfo Memmingen (08331/850172) und bei der Memminger Zeitung (08331/109117) oder per Post bei der Kleinkunstbühne Memmingen (www.kleinkunstbuehne-memmingen.de).

Kleinkunstbühne Memmingen

Seien Sie immer aktuell informiert über die neuesten Konzerte. Hier gehts zur Anmeldung zu unserem Newsletter.




Seit mehreren Jahren versucht die Kleinkunstbühne Memmingen das Kulturleben in der Maustadt mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten & Lesungen zu bereichern. In der neuen Spielzeit finden schon die mittlerweile 10. Memminger Kleinkunsttage 2016/17 statt. Hier gastieren neben bekannten Künstlern auch immer wieder neue Gesichter auf den unterschiedlichsten Bühnen der Stadt. Je nach Größe der Veranstaltung finden die Konzerte im Antonierhaus, im Bonhoefferhaus oder in der Stadthalle statt.

Gerne werden auch regelmäßig die Mehrzweckhalle Hawangen, das Forum Mindelheim, der Kursaal Bad Wörishofen, das Forum am Hofgarten Günzburg, der Schwörsaal in Ravensburg, das Kornhaus Kempten, der Dannheimer Kempten, die Festhalle Illertissen, das Wolfgang-Eychmüller-Haus Vöhringen, der Stadtsaal Kaufbeuren, die Festwoche in Krumbach und auch die Mehrzweckhalle Landsberg bespielt.