kleinkunstbühne memmingen
foto-djyngo-asuel-hoch-2021.jpg 

Django Asül "Offenes Visier" Memmingen-Premiere; Ersatztermin für den 18.09.2021

1_Oktober_2022 -

Django Asül

Offenes Visier“

Memmingen-Premiere

Das für Samstag, den 18.09.2021 geplante Konzert wird auf

Samstag, den 01.10.2022 um 20 Uhr verschoben.

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 30.11.2021 dort zurück gegeben werden, wo sie auch gekauft wurden!!


Ganz ohne Scheuklappen und toten Winkel, sondern mit Weitblick und einer gehörigen Portion purer Gaudi präsentiert Django Asül sein aktuelles Programm „Offenes Visier“. Ein Power-Programm für Jederfrau und Jedermann, unheimlich amüsant und unterhaltsam.
Und nein, Django Asül beschäftigt sich in diesem Werk nicht mit Parteien und Politikern, sondern mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: Solidarität und Nachhaltigkeit. Klingt vielleicht spröde – aber nicht bei Django! Denn er hat begriffen: Die Realität da draußen hat schon lang nichts mehr mit der Wirklichkeit zu tun. Dementsprechend stellt der Kabarettist nicht nur wichtige Fragen, sondern liefert auch Antworten: Wie können wir in Zeiten sozialer Verunsicherung hilfreiche Zeitgenossen sein? Wie kann man fußläufig spannend Urlaub machen und dabei das Klima schonen? Wie muss man heute leben, um später der Demenz zu entkommen? Und wieso trifft Django auf Malta Chinesen, die Griechen sind? Als besonderes Highlight spricht der Niederbayer auch noch über seine erotischen Phantasien. Und warum er regelmäßig karitativ ist – als Immobilienmakler.
Was Django hier abzieht, ist hochkonzentrierte Komik als Hilfe zur Selbsthilfe. Wer da nicht hingeht, dem/der ist wirklich nicht mehr zu helfen.


Karten für die Memmingen-Premiere von Django Asül gibt es vorab beim Buchladen Schmid (08331/3313) und bei der Touristinfo Memmingen (08331/850172) oder per Post bei der Kleinkunstbühne Memmingen (www.kleinkunstbuehne-memmingen.de).

foto-binser-2-hoch-von-nadine-lorenz.jpg 

Helmut A. Binser "Bavarian Influencer" Memmingen-Premiere

20_Oktober_2022 -

Helmut A. Binser

Bavarian Influencer“

Allgäu-Premiere

Helmut A. Binser ist ein Original der bayerischen Kabarettszene und wer ihn und sein neuestes Solo-Programm „Bavarian Influencer“ noch nicht kennt (what???)  sollte dies schleunigst nachholen.

Mit den verrücktesten Geschichten treibt der Oberpfälzer Musik-Kabarettist sein staunendes Publikum von Begeisterungsstürmen hin zu unkontrollierten Lachanfällen. Dabei wechselt er innerhalb von Sekunden von liebenswerten Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Vergessene Ehefrauen auf dem Frontlader, die Fehlbestellung eines wilden Ozelots und eine unfassbare ... das wird noch nicht verraten.

Während er als „Bavarian Influencer“ auf „Youtube“ in fragwürdigem Bairisch-Englisch die Bräuche und Eigenheiten der Bayern erklärt, tritt der BINSER in seinem Kabarettprogramm natürlich wie gewohnt mit bayerischem Dialekt auf.

Pressestimmen

Helmut A. Binser ist im beschaulichen Runding aufgewachsen. Die unmittelbare Nachbarschaft zur Liederbühne Robinson, einer der ältesten Kleinkunstbühnen Bayerns, ist dem Oberpfälzer offensichtlich ausgezeichnet bekommen.“(MUH)

"Bitterböse bis makaber, hintersinnig bis politisch."(Mittelbayerische Zeitung)

" Rasch hat er einen Draht, besser gesagt ein armdickes Tau, zum Publikum gespannt. Die zu Gitarre oder Harmonika begleiteten Lieder sprudeln nur so aus ihm heraus, gehen rasch ins Ohr und kitzeln die Lachmuskeln des Publikums fast pausenlos." (Augsburger Allgemeine Zeitung)

Karten für diesen urkomischen Abend mit Helmut A. Binser im Rahmen der 16. Memminger Kleinkunsttage 2022/23 gibt es vorab beim Buchladen Schmid (08331/3313), bei der Touristinfo Memmingen (08331/850172) oder per Post bei der Kleinkunstbühne Memmingen (www.kleinkunstbuehne-memmingen.de).

Schnell Karten sichern!!





































































































































































































































































































































































































































































Neueste Infos 12.09.2022 10.30 Uhr:

Sehr geehrte Besucher der Kleinkunstbühne Memmingen,

langsam lichten sich die Ersatztermine!!


Chris Boettcher 07.05.20 Mindelheim: 1. Ersatztermin Dienstag, 05.01.21. 2. Ersatztermin: Mi 05.01.2022 , 3. Ersatztermin Sa 21.01.2023 20 Uhr! Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 31.01.2022 zurück gegeben werden!

Norbert Neugirg & die Altneihauser Feierwehrkappell`n 07.11.20 in der MZH Hawangen: 1. Ersatztermin Samstag, 13.11.2021; 2. Ersatztermin: Samstag, 19.11.2022 MZH Hawangen! Karten behalten ihre Gültigkeit!!!

Chiemgauer Volkstheater 08.01.2022: 1. Ersatztermin Samstag, 07.01.2023! Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 31.01.2022 zurück gegeben werden.

Willy Astor 10.01.2021: 1. Ersatztermin Sonntag, 09.01.2022! 2. Ersatztermin: Sonntag, 08.01.2023! Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 31.01.2022 zurück gegeben werden.

Helmfried von Lüttichau "Pluggend - ein Soloprogramm" 11.02.2021 Antonierhaus Memmingen. 1. Ersatztermin: Sonntag, 23.01.2022 18 Uhr. 2. Ersatztermin: Donnerstag, 02.02.2023 20 Uhr. Karten behalten ihre Gültigkeit!

Django Asül 18.09.2021 Bonhoefferhaus Memmingen. Ersatztermin Samstag, 01.10.2022 20 Uhr; Karten behalten ihre Gültigkeit!

Hannes Ringlstetter & Stephan Zinner 25.09.2021 Bonhoefferhaus Memmingen. Ersatztermin Samstag, 03.12.2022 20 Uhr; Karten behalten ihre Gültigkeit! AUSVERKAUFT!!!

Vielen Dank für Ihr Verständnis & Ihre Geduld! Es kann ja nur besser werden!!

M. Pfeilschifter

Seien Sie immer aktuell informiert über die neuesten Konzerte. Hier gehts zur Anmeldung zu unserem Newsletter.




Seit mehreren Jahren versucht die Kleinkunstbühne Memmingen das Kulturleben in der Maustadt mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten & Lesungen zu bereichern. In der neuen Spielzeit finden schon die mittlerweile 15. Memminger Kleinkunsttage 2021/22 statt. Hier gastieren neben bekannten Künstlern auch immer wieder neue Gesichter auf den unterschiedlichsten Bühnen der Stadt. Je nach Größe der Veranstaltung finden die Konzerte im Antonierhaus, im Bonhoefferhaus, in der Stadthalle oder in der MZH Hawangen statt.

Gerne werden auch regelmäßig das Forum Mindelheim, der Schwörsaal in Ravensburg, das Kornhaus Kempten, die Festhalle Illertissen, der Stadtsaal Kaufbeuren, die Festwoche, die Mittelschule & der Festsaal in Krumbach und auch die Mehrzweckhalle oder die Aula der neuen Mittelschule Landsberg bespielt.