kleinkunstbühne memmingen
foto-fehlaperlen-1.jpg 

Die Schrillen Fehlaperlen und Helmut A. Binser "Schwäbisch-Bayerishces Musikcomedy"

19_April_2024 -

Schwäbisch Bayerische Musikcomedy

Die schrillen Fehlaperlen

& Helmut A. Binser


Kaufbeuren-Premiere


Ein außergewöhnliches und exklusives Event für Kabarett- und Comedy-Fans findet am Freitag, den 19.04.2024 in Kaufbeuren statt. Gleich zwei Publikumsmagnete, einer aus Baden Württemberg, einer aus Bayern teilen sich für einen Abend die Bühne im Stadtsaal.


Zum Einen werden „Die Schrillen Fehlaperlen“ aus dem schwäbischen Fehlatal Teile aus Ihrem neuen Programm „Friede, Freude, Pustekuchen“ präsentieren . Zu viele Cocktails beim Kaffeeklatsch, Jugendwahn und seine Folgen, Schwerenöter in Liebestöter und die Entsorgung von Männern, alles wird wieder humorvoll und schonungslos im dazu passenden Kostüm präsentiert. Und natürlich bringen „Die schrillen Fehlaperlen“ auch ihren Internet Hit „Aber mir roichts“ mit nach Kaufbeuren.

Zum Anderen wird der bayerische Musikkabarettist Helmut A. Binser in Kaufbeuren mit den Highlights aus seinem nagelneuen Programm „Ha?“ für beste Unterhaltung sorgen . Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig. Und auch in seinem neuen Programm ist er wieder in gewohnt gemütlicher Manier anzutreffen: mit Schnupftabak und einer kühlen Halbe Bier. Er ist ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, ein Lausbua, dem die Pointen und Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln. Bitterböse bis philosophisch, immer authentisch und hintersinnig, aber nie bierernst. Der Zuhörer fühlt sich dabei wie in seinem Lieblingswirtshaus: bestens unterhalten und einfach gut aufgehoben.


Karten für den schwäbisch-Bayerischen Musikabend gibt es in der Buchhandlung Thalia (08341 – 966160) und bei der Allgäuer Zeitung (08341 – 809634) sowie per Post unter www.kleinkunstbuehne-memmingen.de und unter www.reservix.de.


foto-ingo-oschmann-quer-copy-robert-maschke.jpg 

Ingo Oschmann "Scherztherapie" Allgäu-Premiere

25_April_2024 -

Ingo Oschmann

Scherztherapie“


Nach über zehn Jahren kommt Ingo Oschmann mal wieder mit seinem aktuellen Programm “Scherztherapie” in die Maustadt.

Lachen, bis einer heult! In diesem Programm werden Sie weinen bis es weh tut. Vor Lachen! Und dieses Lachen brennt! Im Zwerchfell, auf den Schenkeln und unter den Nägeln. Wie oft stehen wir fassungslos da, schütteln den Kopf und denken: „Hä?!- Alle bekloppt, oder was?“ Ob Familie, Freunde, Beruf, irgendwie läuft immer etwas schief. Aber verzweifeln gilt nicht, auch wenn wir stellenweise das Gefühl haben, nur Beobachter unseres eigenen Lebens zu sein. Komiker Ingo Oschmann seziert in seinem neuen Programm das große Ding, das wir Leben nennen und legt mit feinem Skalpell und pointierter Präzision das schlagende Herz frei. Er verbindet gute Stand up Comedy mit Wiedererkennungseffekt, pfiffige Improvisation und spannende, verblüffende Zaubertricks zu einem Abend der Extraklasse. Das macht er seit über 30 Jahren auf Deutschlands Bühnen, im Fernsehen, im Radio und richtig gut. Erleben Sie eine 90 minütige Spaßoperation nach dem Motto: „Lach kaputt was dich kaputt macht“ Danach fühlen Sie sich nicht nur besser, Sie sehen auch besser aus

Karten für die Allgäu-Premiere von Ingo Oschmanns neuem Programm gibt es vorab in der Touristinfo (08331 – 850172) und im Buchladen Schmid (08331 - 3313) sowie unter www.kleinkunstbuehne.memmingen.de

Foto: Robert Maschke



Schnell Karten sichern!!

Mehr unter: www.ingo-oschmann.de

Neueste Infos 07.01.2024 7.30 Uhr:

Sehr geehrte Besucher der Kleinkunstbühne Memmingen,

Leider muss das Konzert mit Helmfried von Lüttichau wegen Krankheit verschoben werden. Ersatztermin ist Freitag, der 22.03.2024 um 20 Uhr. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 06.03.2024 zurückgegeben werden.

Info für die 17. Memminger Kleinkunsttage 2023/24: nur noch Restkarten für Werner Schmidbauer 21.01.24!

M. Pfeilschifter

Seien Sie immer aktuell informiert über die neuesten Konzerte. Hier gehts zur Anmeldung zu unserem Newsletter.




Seit mehreren Jahren versucht die Kleinkunstbühne Memmingen das Kulturleben in der Maustadt mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten & Lesungen zu bereichern. In der neuen Spielzeit finden schon die mittlerweile 17. Memminger Kleinkunsttage 2023/24 statt. Hier gastieren neben bekannten Künstlern auch immer wieder neue Gesichter auf den unterschiedlichsten Bühnen der Stadt. Je nach Größe der Veranstaltung finden die Konzerte im Antonierhaus, im Bonhoefferhaus, in der Stadthalle, im Dorfgemeinschaftshaus Steinheim oder neuerdings im HochMiStadl Holzgünz statt.

Gerne werden auch regelmäßig das Forum Mindelheim, die Festhalle Illertissen, der Stadtsaal Kaufbeuren & der Festsaal in Krumbach und auch die Mehrzweckhalle oder die Aula der neuen Mittelschule Landsberg bespielt.